Fachoberschule - Anmeldung

Aufnahmevoraussetzungen

         
Voraussetzungen für den Besuch der Fachoberschule sind:
           
- eine mindestens zweijährige Berufsausbildung oder eine dreijährige Berufstätigkeit,
  die für die gewählte Fachrichtung einschlägig sein muss sowie
- einen Wohnsitz in Hamburg.

Anmeldung

 
Die Anmeldungen sind bis zum 31. März erforderlich, um am 1. August des Jahres die Schule besuchen zu können.
Die Anmeldung erfolgt im Schulbüro. Es wird empfohlen, vor der Anmeldung einen Beratungstermin zu vereinbaren, an dem wir Sie über die Schulform und unsere Schwerpunkte informieren und Sie individuell Fragen stellen können.
Folgende Unterlagen sind im Original im Büro der auszubildenden Schule abzugeben:
   
- Abschlusszeugnis der Realschule oder einer dem Realschulabschluss
  gleichwertigen anerkannten Vorbildung,
- Lebenslauf,
- zwei Passbilder,
- letztes Berufsschulzeugnis,
- Nachweis der abgeschlossenen Berufsausbildung,
- Kopie der Meldebescheinigung.

weiter ...